Termine

Politik, Klischees und Gefühle zwischen heißem und kalten Krieg: Billy Wilders A Foreign Affair (1948)

Ringvorlesung: Bewegende Bilder. Filme und Kalter Krieg
Der Kalte Krieg war auch ein Krieg der Kulturen und Medien. Die Beiträge der Ringvorlesung gehen anhand zeitgenössischer und aktueller Filme den Fragen nach, wie sich die Konjunkturen der Systemkonfrontation im Medium Film widerspiegelten und welche Stereotype, Figuren sowie Narrative sich bis heute erhalten oder gewandelt haben.
Do, 9.12.2021, 18:15
Humboldt-Universität zu Berlin

Ein neuer Blick auf Indiens Außenpolitik. Das Ringen zwischen Idealismus und Realismus in den Nehru-Jahren

Brown Bag Breakfast mit Amit Das Gupta
Mit der sukzessiven Öffnung indischer Archive im neuen Jahrtausend ist eine quellenbasierte Erforschung der Außenpolitik des Landes und hier insbesondere der Regierungsjahre von Jawaharlal Nehru (1947–1964) möglich geworden. Das bisher gängige Bild der Außenpolitik der Nehru-Jahre, das vornehmlich auf Memoiren weniger Entscheidungsträger beruhte, wird dabei erheblich modifiziert. Amit Das Gupta untersucht den Einfluss des außenpolitischen Apparats der Nehru-Jahre, der sich vornehmlich aus indischen Beamten des kolonialen Indian Civil Service rekrutierte
Do, 9.12.2021, 9:30 bis 11:00
Berliner Kolleg Kalter Krieg

Spione, die aus der Kälte kamen: James Bond und seine deutsch-deutschen Kollegen im „Spy Craze“

Ringvorlesung: Bewegende Bilder. Filme und Kalter Krieg
Der Kalte Krieg war auch ein Krieg der Kulturen und Medien. Die Beiträge der Ringvorlesung gehen anhand zeitgenössischer und aktueller Filme den Fragen nach, wie sich die Konjunkturen der Systemkonfrontation im Medium Film widerspiegelten und welche Stereotype, Figuren sowie Narrative sich bis heute erhalten oder gewandelt haben.
Do, 13.1.2022, 18:15
Humboldt-Universität zu Berlin

Sonnensucher (1958). Uran für den Frieden?

Ringvorlesung: Bewegende Bilder. Filme und Kalter Krieg
Der Kalte Krieg war auch ein Krieg der Kulturen und Medien. Die Beiträge der Ringvorlesung gehen anhand zeitgenössischer und aktueller Filme den Fragen nach, wie sich die Konjunkturen der Systemkonfrontation im Medium Film widerspiegelten und welche Stereotype, Figuren sowie Narrative sich bis heute erhalten oder gewandelt haben.
Do, 27.1.2022, 18:15
Humboldt-Universität zu Berlin

The War Game (1965) und Threads (1984) – Dokumentationen des Undenkbaren

Ringvorlesung: Bewegende Bilder. Filme und Kalter Krieg
Der Kalte Krieg war auch ein Krieg der Kulturen und Medien. Die Beiträge der Ringvorlesung gehen anhand zeitgenössischer und aktueller Filme den Fragen nach, wie sich die Konjunkturen der Systemkonfrontation im Medium Film widerspiegelten und welche Stereotype, Figuren sowie Narrative sich bis heute erhalten oder gewandelt haben.
Do, 10.2.2022, 18:15
Humboldt-Universität zu Berlin

Ringvorlesung: Bewegende Bilder. Filme und Kalter Krieg

Humboldt-Universität zu Berlin | Wintersemester 2021/22
Der Kalte Krieg war auch ein Krieg der Kulturen und Medien. Die Beiträge der Ringvorlesung gehen anhand zeitgenössischer und aktueller Filme den Fragen nach, wie sich die Konjunkturen der Systemkonfrontation im Medium Film widerspiegelten und welche Stereotype, Figuren sowie Narrative sich bis heute erhalten oder gewandelt haben.
Do, 10.2.2022
Humboldt-Universität zu Berlin